3 wochen nach hallux valgus op risiken


Man glaubt, dass neben vielen anderen Faktoren auch unser Schuhwerk, ja das Tragen von Schuhen selbst, mit der Zeit einen Fuss geschaffen hat, welcher untrainiert und ohne entsprechende Muskulatur immer weiter erschlafft und schließlich zum sehr häufigen (Senk-) Spreizfuss führt. Mittelfußköpfchens liegt die Belastungsspitze eher auf dem 2. Im Laufe der Zeit wandert die Großzehe im Grundgelenk nach innen und der große Zeh bewegt sich insgesamt nach außen auf die anderen Zehen zu.An der Fußinnenseite wölbt sich nun das Mittelfußköpfchen nach außen, was dazu führt, dass die Schuhe am Ballen drücken.Zudem finden sich zunehmend schmerzhafte Druckstellen und Hühneraugen im notwendigen Schuhwerk.Wir raten mittlerweile früher zur Operation, da sich dann die Fehlstellungen im Regelfall noch gut wieder rückführen lassen.Die Operation des Vorfusses, Hallux valgus/rigidus und Hammerzehen Eine der häufigsten Beschwerden in einer orthopädischen Praxis sind die Fuß- und Zehenfehlstellungen. Die dadurch überlasteten Mittelfußknochen werden eben im Sinne des zunehmenden Spreizfusses auseinandergetrieben.Des weiteren bilden sich oft reaktiv Beuge-Fehlstellungen in den Zehengelenken 2-4, die als so genannte Krallen– oder Hammerzehen auch so fest werden können, dass sie willentlich oder auch unter leichtem Druck nicht mehr gestreckt werden können.Oft und in fortgeschrittenen Fällen ist es aber nötig, auch gezielte Knochenschnitte zu Korrekturzwecken (Umstellungs- und Verschiebeosteotomie) anzuwenden.Dies ist aber eigentlich nur eine Erhaltung des vorhandenen Befundes.Je nach Art des Eingriffs wird noch ein kleiner Kunststoffschlauch zur Ableitung von Wundsekret eingelegt, der nach kurzer Zeit wieder entfernt wird.Diese werden in der Regel von einer so genannten Osteosynthese, einer Fixierung mit Fremdmaterialen, oft Metall (Platten, Schraube oder Drähte), gefolgt.Kombiniert werden die Eingriffe oft mit einer Verlagerung, Verlängerung, Raffung oder Durchtrennung von Weichteilstrukturen und Sehnen umfassen. Die Details der für Sie zugeschnittenen Operation werde ich gerne in einem persönlichen Gespräch mit Ihnen erörtern.

Uns stehen mittlerweile viele gute Operationsverfahren zur Verfügung, so dass der Patient das recht auf eine speziell für Ihn zugeschnittene Operationsmethode hat.Zum Abschluss des Eingriffs wird der Hautschnitt vernäht und ein Verband in spezieller Wickeltechnik und eventuell mit einer ruhigstellenden Schiene angelegt.Auf die korrekte Anwendung des Verbandes auch in der Nachbehandlung lege ich großen Wert und lerne die Patienten an, die redressierenden Verbände täglich auch selbst nachzukorrigieren.Hierunter versteht man landläufig die über proportionale Zunahme der Breite des Vorfusses, verbunden mit einer Belastungsumkehr im Bereich der Fußsohle. In besonders ausgeprägten Fällen ist der Großzeh um 90° nach innen gebogen und überlagert die anderen Zehen.Je nach Ausmaß der Erkrankung reicht es eventuell aus, eventuell nur einen Knochenüberstand an der Fussinnenseite zu entfernen und einen Weichteileingriff zur Vermeidung einer erneuten Fehlstellung durchzuführen.


© 2016 3 wochen nach hallux valgus op risiken